Motorradbergung zwischen Straßhof und Gramatl
21.06.2014 - EINSATZ

Am Samstag, dem 21. Juni 2014 stürzte gegen 16:00 Uhr ein Motorradfahrer in einer Kurve zwischen Straßhof und Gramatl. Bei unserem Eintreffen wurde er bereits vom NAW Neunkirchen versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Neunkirchen eingeliefert. Die FF Straßhof sicherte und reinigte die in einer gefährlichen S-Kurve gelegene Unfallstelle, weiters wurde das Motorrad beim Feuerwehrhaus abgestellt.

Insgesamt waren 12 Mitglieder der FF Straßhof, 3 Einsatzwägen der Polizei mit 6 Beamten, und der NAW Neunkirchen im Einsatz. Die FF Wartmannstetten wurde ebenfalls mitalarmiert.








 
» alle Berichte



© FF Straßhof 2005-2018. Alle Rechte vorbehalten.
Home | Kontakt | Impressum